ARLA Maschinentechnik GmbH

51688 Wipperfürth  

Aktuell | Freiverkauf

Projektnummer: 4MV-16-1035-219

Multifunktionale, doppelseitige Endenbearbeitungsmaschine
Neumaschine (ehemaliger Verkaufspreis € 705.000,00)
Mindestpreis € 275.000,00

Vielseitige und beidseitige Bearbeitungsmöglichkeiten an Werkstücken zwischen 350 und 2500mm Länge und einem Ø zwischen 25 und 170mm. Das doppelseitige CNC-Bearbeitungszentrum von ARLA ermöglicht eine Fertigung von Wellen und Rohren wie zum Beispiel Kolbenstangen & Zylinderrohren auf nur einer Maschine mit zwei automatischen Werkzeugwechslern.

Fabr. ARLA, Typ Typ EMXSC 2-150-170-2500, Bj. 2016, Masch.-Nr. 12-14813/1/0 bzw. 12-14813/1/0, Leistung 55 kW, Max. RohrØ 170 mm (umbaubar auf max. 275 mm), max. Werkstücklänge 2.500 mm, Plandrehkopfgröße 380 mm, Planhub 55 mm, max. Arbeitshub 300 mm pro Seite, max. Arbeitshub ca. 500 - 600 mm pro Seite, 2 autom. Werkzeugwechsler a 20 Stationen, Werkzeughalter HSK A 63, innere Kühlmittelzuführung, für Nassbearbeitung, Maße ca. 13.000 x 5.500 x 2.200 mm, Gewicht 13.000 kg

 Vorbesichtigung

Besichtigung nach Absprache

Die Maschine im Video - siehe Link weiter unten

Für Infos zu den Positionen und zum Mitbieten klicken Sie auf "Online-Katalog" (siehe oben)

 Zusatzinformationen

Die Maschine im Video hier!

Multifunktionale, doppelseitige Endenbearbeitungsmaschine

Dieses Produkt (Bj. 2016) entspricht einer CNC-Drehmaschine mit umgekehrtem Vorzeichen: Das Werkstück steht – das Werkzeug dreht. Die Anwendungsbeispiele sind vielfältig, da mit dieser Maschine auch komplex zusammengesetzte Konturen CNC gestützt innen und außen gefertigt werden. Gerade oder kegelige Absätze, Nuten, Gewinde, Balligkeiten, und Rundungen, zusammengesetzte Konturen und Schnittaufteilungen.

Ansprechpartner

Johannes Dietz
Industrierat GmbH
Alte Rabenstraße 32
DE - 20148 Hamburg

+49 40 450142-0
+49 40 450142-40
dietz@industrierat.de

Standort



51688 Wipperfürth

Highlights dieser Versteigerung